>>Qualität von Coach und Coaching

Ein guter Coach zeichnet sich aus durch ein hohes Maß an vertrauensbildender Authentizität, die Bereitschaft zur Reflexion, Integrität und dem Beherrschen seiner Coaching-Werkzeuge. Gleichzeitig muss es sein Interesse sein, dass sein Klient sein volles Potenzial lebt, zumindest jedoch den innerhalb der Coachingvereinbarung größtmöglichen Wachstumsschritt vollzieht.

Ein guter Coach kennt nicht zwingend die richtigen Antworten auf Ihre Fragen. Er kennt jedoch solche weiterführenden Fragen, die seinen Klienten befähigen, über den Tellerrand hinaus zu denken, alte Glaubenssätze aufzugeben, Paradigmen zu hinterfragen, neue Perspektiven auszuprobieren oder die jeweils aktuelle Fragestellung innerhalb eines neuen Kontexts zu betrachten. Hierbei gilt es nicht, die Wahrheit bzw. einzig richtige Lösung zu finden. Vielmehr verursacht diese komplexe Herangehensweise das Entstehen von Vielfalt, Kreativität und wirklich neuen Ideen. Ganz oft ist die Lösung dann plötzlich so … einfach. Wer nämlich immer nur den „einen besten Weg“ verfolgt, wird sich auf der Straße von höher, weiter, schneller, besser wiederfinden, auf der es kein Ankommen geben kann. Wir zeigen Ihnen eine Abkürzung.

By | 2015-09-06T23:08:08+00:00 21. Januar 2015|Coaching|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar