Schmerztherapie: In Abhängigkeit von der Art des Schmerzes, akut oder chronisch, und der jeweiligen Gesamtsituation kann die Hypnosetherapie sehr erfolgreich gegen Schmerzen eingesetzt werden. Hierbei ist immer zu bedenken, dass Schmerzen eine immens wichtige Körperfunktion darstellen, die nicht leichtfertig „abgeschaltet“ werden darf. Gemäß des Modells, dass der Schmerz eine Notfall-Botschaft des Körper darstellt, wäre es grob fahrlässig, dieses hypnotisch zu unterdrücken. Üblicherweise werden die Schmerzbotschaften Ihres Körper solange an Deutlichkeit zunehmen, bis Sie anfangen, sich intensiv um sich und die Schmerzursachen zu kümmern. Ignorieren Sie die Schmerz-Botschaft und kümmern sich nicht um die Ursachen, wird der Schmerz-Bote  sich allenfalls vorübergehend „abschalten“ lassen.

Wo wir also mit gutem Gewissen Schmerzen abschalten können:

  • chronische Schmerzen, wenn austherapiert
  • Migräne
  • Analgesie und Anästhesie vor Zahnbehandlungen, z.B. bei Unverträglichkeiten oder Spritzenangst
  • bei akuten Schmerzen, also im Kontext von Operationen oder akuter körperlicher Traumata (Verletzungen, Verbrennungen etc.), sofern eine umgehende angemessene medizinische Versorgung sichergestellt ist
  • Schmerzreduktion während der Geburt
  • Schmerzreduktion bei Krebserkrankungen

Im Interesse des Therapieerfolges ist es grade bei Schmerzpatienten wichtig, dem sog. „Sekundärgewinn“ der Schmerzerkrankung, also dem oft unbewussten Vorteil, den der Schmerzpatienten durch seine Schmerzen hat, Aufmerksamkeit zu schenken. Oft gibt es unbewusste Anteile des Klienten, die am Schmerz festhalten wollen. Werden diese nicht im Vorfeld der hypnotischen Intervention aufgedeckt und transformiert, lässt sich der Schmerz oft nur vorübergehend abschalten, manchmal auch gar nicht. Insbesondere bei chronifizierten Schmerzen gibt es oftmals noch andere mögliche psychische/emotionale Ursachen für Schmerzen, denen psychotherapeutisch zu begegnen ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

20. September 2015|0 Comments

Noch ist hier alles ganz neu, frisch gestrichen und aufgeräumt. Damit das so bleibt und gleichzeitig lebendig werden kann, wäre […]

Nichtraucher werden in der Lüneburger Heide

16. September 2015|0 Comments

Vor ungefähr einem Vierteljahr hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit meinem Freund Christian, der in der Lüneburger Heide eine […]

Kleine Selbsthypnose-Anleitung

4. September 2015|2 Comments

Leider sind Stress- und Burnout-Patienten in den letzten Jahren immer häufiger in den psycho- oder hypnotherapeutischen Praxen anzutreffen. Therapeutisch kann […]

Auszug aus dem Deutschen Ärzteblatt März 2004, S. 125

16. August 2015|0 Comments

Hypnotherapie: Noch nicht alle Indikationen entdeckt
Vollständiger Artikel aus „Deutsches Ärzteblatt, Ausgabe März 2004, Seite 125“
Von Frau Dr. Marion Sonnenmoser

„Obwohl […]